Eizo

ColorGraphic

ColorGraphic


Durch eine genaue Farbwiedergabe überzeugen EIZO ColorGraphic-LCD-Monitore sowohl im Grafik-, Fotografie- und Prepress-Bereich, als auch in der Film- und Fernsehproduktion. Möglichkeiten wie die Hardware-Kalibrierung und eine weitreichende Farbtonauswahl bieten eine authentische und präzise Wiedergabe.

Mit langjähriger Erfahrung im Bereich der High-End-Monitore konnte EIZO bereits Perfektionisten aus allen Fachbereichen überzeugen. Letztendlich gibt es keine bessere Farbdarstellung als die der ColorGraphic-Monitore von EIZO. Durch exakte Hardware-Kalibrierung und ungewöhnlich weitreichende Farbräume können Sie Ihre Bilder in Exaktheit wiedergeben, in einer Qualität, die gegenüber anderen Monitoren immer herausragt.

Es ist nicht wichtig, ob für Bildbearbeitung, Druckvorstufe oder Fotografie: Aufgrund komplett farbverbindlicher Wiedergabe verringern EIZO CG-Monitore Produktionszeiten und -kosten gleichzeitig. In der ColorGraphic-Serie bietet EIZO zusätzlich die SX-Modelle an, beispielsweise für private Fotoenthusiasten mit maximalen Erwartungen an Fotografie und digitale Weiterverarbeitung. SX-Monitore glänzen – bei schlankerer Leistungsökonomie in der Kalibrierung – beim Einstieg in die professionelle Bildbearbeitung.

 CG275W

CG275W


Da, wo es auf winzigste Farbnuancen und genaueste Farbtonwiedergabe ankommt, überzeugt der CG275W mit maximaler Bildqualität und unverbesserlicher Präzision. Er wurde für die Profis in Druckvorstufe und Bildbearbeitung entwickelt. Die 3D-Look-Up-Table und der integrierte Sensor für die Hardware-Kalibrierung dienen zur genauen Auto-Einstellung von Helligkeit, Weißpunkt und Tonwertkurve. Einmal kalibriert genügt es, den CG275W einmal im Jahr nachzustellen. Ein automatisierte Selbstkalibrierung garantiert in der Zwischenzeit für konstant präzise Farben. Der Benutzer hat keine Probleme mit Qualitätsverlusten durch verspätete Kalibrierung, muss seine Arbeit dafür nicht in die Länge ziehen und kann sich ganz auf den kreativen Part konzentrieren. Der integrierte Digital Uniformity Equalizer (DUE) sorgt für ideale Helligkeit und Farbreinheit auf der kompletten Anzeigefläche.

  • Wide Gamut-LCD, Kontrast 850:1, Helligkeit 270 cd/qm
  • Integriertes Messgerät und vollautomatische Selbstkalibrierung
  • Farbpräzision mit 16-Bit-Look-Up-Table und bis zu 10-Bit-Farbwiedergabe
  • Digital Uniformity Equalizer für perfekte Leuchtdichteverteilung und Farbreinheit
  • Temperaturgesteuerte Korrektur von Farbdrift und Helligkeit
  • 3D-LUT zur exakten Hardware-Kalibrierung von Helligkeit, Weißpunkt und Gamma
 CG254W

CG254W


Der CG245W gibt Bilder in einer Art wieder, die eine optimale Antwort für Fotografie, Bildbearbeitung, Pre-Press und ganz besonders für Softproof bedeuten. Er überzeugt durch seine Bildqualität sowie die beständig stabile Farbanzeige. Der CG245 braucht nur bei der Installation und danach einmal jährlich neu kalibriert zu werden. Ein automatisierte Selbstkalibrierung garantiert in der Zwischenzeit für konstant präzise Farben. Der Benutzer hat keine Probleme mit Qualitätsverlusten durch verspätete Kalibrierung, muss seine Arbeit dafür nicht in die Länge ziehen und kann sich ganz auf den kreativen Part konzentrieren. Das spart nicht nur Geld sondern auch Zeit ein. Der integrierte Digital Uniformity Equalizer (DUE) sorgt für ideale Helligkeit und Farbreinheit auf der kompletten Anzeigefläche. Detailierte Bildstrukturen und winzigste Farbnuancen gibt er aufgrund des 3D-Look-Up-Tables sowie 16-Bit-Color-Processing exakt und differenziert wieder.

  • Wide Gamut-LCD, Kontrast 850:1, Helligkeit 270 cd/qm
  • Swing Sensor und vollautomatische Selbstkalibrierung
  • 16-Bit-Color-Processing, 3D-Look-Up-Table und bis zu 10-Bit-Farbwiedergabe
  • Digital Uniformity Equalizer für perfekte Leuchtdichteverteilung und Farbreinheit
  • Temperaturgesteuerte Korrektur von Farbdrift und Helligkeit
  • Vollautomatische Hardware-Kalibrierung von Helligkeit, Weißpunkt und Gamma
 CG243W

CG243W


3D-Look-Up-Table, Auto-Farbdriftkorrektur und IPS-LCD-Modul verwirklichen die herausragende Farbanzeige des CG243W. Er besitzt neben zwei DVI-I-Schnittstellen auch einen innovativen Display Port-Anschluss, der eine Farbauflösung mit 10 Bit möglich macht. Der Monitor zeigt damit, mit einer Milliarde Farben, auch winzigste Tonabstufungen. Dabei brilliert er vor allem in den Tiefen, wo die 16-Bit der Look-Up-Table (LUT) ihre ganze Stärke ausspielen können. Farben werden differenziert und präzise dargestellt. Die Simulation von CMYK-Druckausgaben mit dem CG243W beantwortet die Ansprüche für Softproof-Lösungen endgültig. Dazu verwendet er die komplett automatische Hardware-Kalibrierung mit dem EIZO ColorNavigator. Die erzielbare Farbgenauigkeit kommt sogar den Anforderungen des digitalen Hardproofs nach.

  • Wide Gamut-LCD, Kontrast 850:1, Helligkeit 270 cd/qm
  • Full-HD, 1080 Zeilen mit 60p, 59,9p, 50p, 48p, 47,8p und 24p
  • Farbpräzision mit 16-Bit-Look-Up-Table und bis zu 10-Bit-Farbwiedergabe
  • Digital Uniformity Equalizer für perfekte Leuchtdichteverteilung und Farbreinheit
  • Temperaturgesteuerte Korrektur von Farbdrift und Helligkeit
  • 3D-LUT zur exakten Hardware-Kalibrierung von Helligkeit, Weißpunkt und Gamma
 CG241W

CG241W


Farbstark, wenn es sein muss. Bildbearbeitung und Druck-Vorstufe sowie Film und TV-Produktion haben maximale Erwartungen an die digitale Bildanzeigemöglichkeiten. Ein umfangreicher Farbraum ist einer des besonderen Wünsche, denen EIZO mit dem CG241W nachkommt. Es gibt nahezu keine Farben, über die er nicht verfügt. Sie beginnen beim Offset-Druck, reichen bis zu den Video-Farbnormen wie EBU, SMPTE, ITU-709 und D-Cinema. Aufgrund seiner Hardware-Kalibration gibt der Widescreen-Monitor Farben mit maximaler Genauigkeit wieder. Das ist ideal, nicht nur für die Voransicht von Druckergebnissen und für Retusche als auch für Videoediting, -vorschau und -überwachung.

  • Wide Gamut-LCD, Kontrast 850:1, Helligkeit 300 cd/qm
  • Full-HD, 1080 Zeilen mit 60p, 59,9p, 50p, 48p, 47,8p und 24p
  • Farbpräzision mit 16-Bit-Look-Up-Table
  • Digital Uniformity Equalizer für perfekte Leuchtdichteverteilung und Farbreinheit
  • Temperaturgesteuerte Stabilisierung der Helligkeit
  • Exakte Hardware-Kalibrierung von Helligkeit, Weißpunkt und Gamma
  • Zwei DVI-I-Eingänge für Digital- und Analog-Anschluss
 CG232W

CG232W


Der CG232W liefert alle nötigen Features für Film, Kreation, Postproduktion, Kontrolle und Mastering. Er überzeugt durch seine 3D-Look-Up-Table, die ihm maximale Bildqualität gewähren. Sein Farbmanagementsystem beinhaltet über 12 Bit Datenbreite pro Farbkanal und ein 16-Bit-Color-Processing. Deshalb brilliert er bei der hochauflösenden Farbanzeige, wie sie im Profi-Bereich abverlangt wird. Eine automatisierte Hardwarekalibration und Sonderfunktionen für die Signalverarbeitung verbessern die farbentreue Bildwiedergabe. Die erforderliche Stabilität und Güte bekräftigt EIZO mit einer selbstsicheren Garantiedauer von stolzen 5 Jahren.

  • Wide Gamut-LCD mit 10-Bit-Treiber für hohe Farbabstufung
  • Farbmanagementsystem mit Voreinstellung für Rec709, EBU, SMPTE-C, DCI und sRGB
  • 3D-LUT zur exakten Hardware-Kalibrierung von Helligkeit, Weißpunkt und Gamma
  • Farbpräzision mit 16-Bit-Look-Up-Table und bis zu 10-Bit-Farbwiedergabe
  • Unterstützung unterschiedlichster Bild- und Computersignale, wie HD-SDI single und dual link, SD-SDI, Digital Cinema, DVI (TMDS) und RGB analog
  • Frame Rate-Konvertierung bei PsF-Formaten und Pseudo-Interlace durch Black Frame Insertion
 CG223W

CG223W


Auf diesen Monitor kann man sich bei der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung verlassen. Der CG223W gibt mit EIZO-typischen und performanten technologischen Features die Farben so wieder, wie sie mit der Kamera erfasst wurden. Sogar stark gesättigte Grün- und Cyan-Töne werden sichtbar, da er 95% der Farben des AdobeRGBFarbraums anzuzeigen vermag. Er besitzt neben zwei DVI-I-Schnittstellen auch einen innovativen Display Port-Anschluss, der eine Farbauflösung mit 10 Bit möglich macht. Der Monitor zeigt damit, mit einer Milliarde Farben, auch winzigste Tonabstufungen. Das ist ideal, nicht nur für die Voransicht von Druckergebnissen und für Retusche - es bedeutet auch Zeit- und Kostenersparnis

  • Wide Gamut-LCD, Kontrast 950:1, Helligkeit 270 cd/qm
  • Farbpräzision mit 16-Bit-Look-Up-Table und bis zu 10-Bit-Farbwiedergabe
  • Digital Uniformity Equalizer für perfekte Leuchtdichteverteilung und Farbreinheit
  • Temperaturgesteuerte Korrektur von Farbdrift und Helligkeit
  • 3D-LUT zur exakten Hardware-Kalibrierung von Helligkeit, Weißpunkt und Gamma
  • Display Port- und DVI-I-Eingänge für Digital- und Analog-Anschluss
 Kontakt

Kontakt




Michael Stein
+49 89 90506 911
michael.stein@dve-x.com

Toni Ziegler
+49 89 905 069 152
toni.ziegler@dve-x.com

Archiv-Systeme

XenData managed Archive und Restore auf und von LTO-Laufwerken und -Libraries.


zum Produkt

Project Parking

Project Parking ist eine kostengünstige Lösung, die sicher archiviert und komplette Avid Projekte wiederherstellt.

zum Produkt

R&S Venice

Der Media Production Hub von Rohde&Schwarz bewältigt zuverlässig Ingest, Play-out und Transcoding.

zum Produkt