Blackmagic

UltraStudio

UltraStudio Reihe




Aufnahme- und Wiedergabelösungen fürThunderbolt™ Computer
Die mit  Thunderbolt-Technologie ausgestatteten Modelle der UltraStudio Produktfamilie ermöglichen Ihnen das Arbeiten mit Videoauflösungen in höchster Qualität bis hin zu Ultra HD und DCI 4K. Sie haben die Wahl aus einem ganzen Sortiment von rackmontier- und tragbaren UltraStudio for Thunderbolt-Modellen mit SDI-, HDMI- und analogen Videoanschlüssen. UltraStudio Modelle unterstützen alle gängigen Videosoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro, Avid Media Composer und Adobe Creative Suite. Da UltraStudios auf QuickTime und WDM basieren, funktionieren sie mit jeder Videosoftware für Mac OS X und Windows.

Unterschiedliche Modelle
UltraStudio 4K Modelle gibt es als racktaugliche Breakout-Boxen mit hochentwickelter 6G- und 12G-SDI-Videotechnologie. Sie sind optimal für den Einsatz in Racks, Postproduktions-Suiten oder Flyaway-Kits geeignet.

Die auf Thunderbolt 3 ausgelegte Ultra Studio HD Mini präsentiert sich mit eingebauten Eingängen für SDI-, analoges Komponenten- und FBAS-Video. Vorhanden sind auch ein Referenzeingang und ein RS-422-Port. Des Weiteren werden Ihnen ein Ausgang für Dual Link 3G-SDI mit simultanem Fill-and-Key und ein HDMI-Ausgang geboten.

Beim UltraStudio Mini Recorder und beim UltraStudio Mini Monitor sind SDI- und HDMI-Anschlüsse vorhanden. Somit bieten sich diese Modelle an, wenn Sie nur in SD oder HD aufzeichnen oder nur wiedergeben wollen. Die per Thunderbolt gepowerten UltraStudio HD Mini und UltraStudio Mini Modelle brauchen Sie für den Einsatz bloß einzustöpseln.




 UltraStudio 4K Extreme 3

UltraStudio 4K Extreme 3



UltraStudio 4K Extreme 3 ist ein ausgesprochen leistungsstarkes Produkt für die Videoerfassung und -wiedergabe. Das UltraStudio 4K Extreme bietet 12G-SDI- und HDMI-2.0-Anschlüsse und ermöglicht damit hohen Frameraten bis zu 60 fps in einer Farbtiefe von 12 Bit bei 4K-Auflösungen. Der integrierte Hardware-Encoder kann Video in Echtzeit nach H.265, dem Distributionsformat für Ultra HD, kodieren. Diese Breakout-Box verfügt über mehr analoge und digitale Anschlüsse als andere UltraStudio Modelle. Somit ist sie mit nahezu jeder Kamera, jeder MAZ, jeder Kreuzschiene oder jedem Display-Gerät einsetzbar. UltraStudio 4K Extreme 3 Modell ist mit Thunderbolt 3 für Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 40 Gbit/s über ein einziges Kabel ausgestattet.

Integrierte Hardware für die Videokodierung
Die UltraStudio 4K Extreme 3 verfügt über einen integrierten Multiformat-Hardware-Encoder für die Aufzeichnung in H.265, der ausbaufähig ist.

Anschlüsse in hoher Qualität

UltraStudio Modelle lassen sich für framegenaues Schneiden und Aufzeichnen an Videogeräte nahezu jeder Art anschließen – inklusive Kameras, Monitore und Broadcast-Decks.

  • 12G-SDI-Durchschleifausgängen für die Arbeit mit Video in 2160p/60 über ein einziges Kabel
  • HDMI 2.0-Anschlüsse
  • analoges Komponenten-Video
  • vier analoge XLR-Kanäle
  • zwei digitale AES/EBU-Audio-Kanäle
  • Timecode
  • Referenzsignale
  • serielle MAZ-Steuerung, der Anschluss erfolgt über Thunderbolt 3 für hohe Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 40 Gbit/s oder über einen optionalen PCI-Express-Adapter für höhere Frameraten und RGB-Workflows in 4K.


12G SDI - Ultra HD mit hohen Frameraten in hohem Tempo

UltraStudio 4K Extreme 3 unterstützt die Aufnahme und Wiedergabe von Ultra HD und 4K 60p über ein einziges BNC-Kabel  mit 12G SDI Geschwindigkeit. Und dank der multiratefähigen 12G-SDI-Anschlüsse können Sie die UltraStudio 4K Extreme Modelle an all Ihr vorhandenes Equipment anschließen. Die UltraStudio 4K Extreme 3 unterstützt auch Dual Link 12G-SDI, sodass Sie stereo und simultane Fill-and-Key-Funktionen komplett in Echtzeit ausführen können.



 UltraStudio 4K

UltraStudio 4K




Auf Thunderbolt oder Thunderbolt 2 basierende, rackmontierbare Breakout-Box fürs Aufzeichnen und Playback mit Hochleistungstechnologie. Sie kann Material in 4:4:4, zweikanaligem stereoskopischen 3D, Ultra HD und 4K erfassen und wiedergeben. Die UltraStudio 4K ist die Lösung für komplexe Projekte mit hohem Qualitätsanspruch. Sie bietet Anschlüsse für SDI-, HDMI- und Analogvideo, Timecode, AES/EBU-Audio sowie symmetrisches und unsymmetrisches Analogaudio.

Anschlüsse

  • SDI-Videoeingänge: 2 Anschlüsse für 10 Bit SD/HD/2K/4K und 2D/3D, umschaltbar; unterstützt 3 Gbit/s und 6 Gbit/s Single Link und Dual Link
  • SDI-Videoausgänge: 2 Anschlüsse für 10 Bit SD/HD/2K/4K und 2D/3D, umschaltbar; unterstützt 3 Gbit/s und 6 Gbit/s Single Link und Dual Link
  • SDI-Videodurchschleifung: 2 Anschlüsse für 10 Bit SD/HD/2K/4K mit Neutaktung; unterstützt 3 Gbit/s und 6 Gbit/s
  • Analoge Videoeingänge: 1 YUV-Komponentenanschluss über 3 BNC-Anschlüsse; 1 für FBAS auf 1 BNC-Anschluss
  • Analoge Videoausgänge: 1 YUV-Komponentenanschluss über 3 BNC-Anschlüsse; 1 für FBAS auf 1 BNC-Anschluss
  • Analoge Audioeingänge: 2 Kanäle professionelles symmetrisches Analogaudio über XLR-Anschlüsse und 2 Kanäle unsymmetrisches Consumer-Audio über RCA-Anschlüsse
  • Analoge Audioausgänge: 2 Kanäle professionelles symmetrisches Analogaudio via XLR-Anschlüsse
  • AES/EBU-Audioeingänge: 2 Kanäle für unsymmetrisches Audio mit Abtastratenwandler am BNC-Anschluss
  • AES/EBU-Audioausgänge: 2 Kanäle für unsymmetrisches Audio mit Abtastratenwandler am BNC-Anschluss
  • SDI-Audioeingänge: 16 Kanäle eingebettet in SD/HD/2K/4K
  • SDI-Audioausgänge: 16 Kanäle eingebettet in SD/HD/2K/4K
  • HDMI-Videoeingänge: 1 HDMI-Anschluss Typ A einschließlich Unterstützung für 3D-Frame-Packing und Ultra HD
  • HDMI-Videoausgänge: 1 HDMI-Anschluss Typ A einschließlich Unterstützung für 3D-Frame-Packing und Ultra HD
  • HDMI-Audioeingänge: 8 Kanäle eingebettet in SD/HD/4K
  • HDMI-Audioausgänge: 8 Kanäle eingebettet in SD/HD/4K
  • Timecode-Eingang: 1 XLR-Anschluss für LTC-Eingabe
  • Timecode-Ausgang: 1 XLR-Anschluss für LTC-Ausgabe
  • Sync-Eingang: 1 Referenzeingang; Tri-Sync oder Black Burst
  • Gerätesteuerung: Sony™-kompatibler RS422-Decksteuerungsport; serielle TxRx-Ports, Richtung umkehrbar über Softwaresteuerung
  • Computer-Schnittstelle: Thunderbolt™ oder Thunderbolt™ 2


Downkonvertierung HD zu SD
Integrierte, hochqualitative Hardware-Ausgänge zur Abwärtskonvertierung, HD-SDI über den SDI-Ausgang A, SD-SDI über den SDI-Ausgang B und FBAS und S-Video bei der Verarbeitung von HD-Videoformaten während der Wiedergabe. Umschaltung von Analog- auf Komponentenvideo und Auswahl zwischen HD- oder SD-Ausgabe. Es besteht die Auswahl zwischen den Ausgabemodi Letterbox, anamorphem 16:9 und zentriertem 4:3.

HD-Upkonvertierung

Integrierte, hochqualitative hardwarebasierte Aufwärtskonvertierung von SD nach 720HD oder 1080HD bei Wiedergabe; Auswahl zwischen 4:3 Pillarbox, 14:9 Pillarbox und 16:9 Zoom; HD-Ausgabe über die Anschlüsse für HD-SDI-, HDMI- und analoges Komponentenvideo

HD-Crosskonvertierung
Integrierte, hochqualitative Hardware-Crosskonvertierung von 720HD nach 1080HD und 1080HD nach 720HD bei Wiedergabe

Echtzeit-Effekte
DaVinci Resolve, Final Cut Pro X interne Effekte; Premiere Pro CC Mercury Playback Engine Effekte; Avid Media Composer interne Effekte

Farbraumkonvertierung
Hardwarebasiert in Echtzeit

3D-Verarbeitung
Erfassung und Wiedergabe mit Dual-Stream und Frame-Packing

Physische Installation
Erfordert einen Computer mit Thunderbolt- oder Thunderbolt-2-Port




 UltraStudio HD Mini

UltraStudio HD Mini




Die UltraStudio HD Mini bietet professionelle Anschlüsse in Broadcastqualität. Dies umfasst Eingänge für 3G-SDI-, analoges YUV- und FBAS-Video in NTSC/PAL sowie einen Referenzeingang. Es sind überdies zwei ¼-Zoll-Audiobuchsen für die Eingabe von analogem Audio vorhanden, die mit symmetrischen und HiFi-Quellen funktionieren. Als weiteres Plus hat die UltraStudio HD Mini einen integrierten RS-422-Port, über den man mit dem Gerät professionelle MAZen fernbedienen kann. Für Ausgaben verfügen Sie über Dual Link 3D-SDI-Anschlüsse mit Fill-and-Key und einen HDMI-Anschluss für das Videomonitoring auf einem Großbildfernseher.

Anschlüsse

  • SDI-Videoeingänge: 1 für 3 Gbit/s SD/HD, umschaltbar
  • SDI-Videoausgänge: 2 umschaltbare Anschlüsse für 3 Gbit/s SD/HD, die Fill-and-Key unterstützen
  • SDI-Raten: 270 Mbit; 1,5 G; 3 G
  • HDMI-Videoausgänge: 1 Anschluss für HDMI 1.4b Typ A
  • Analoge Videoeingänge: Y, B-Y, R-Y/NTSC/PAL
  • Analoge Audioeingänge: 2 x 1/4-Zoll-Klinkenanschlüsse für symmetrisches und unsymmetrisches Analogaudio
  • Analoge Audioausgänge: nur eingebettetes Audio
  • SDI-Audioeingänge: 16 Kanäle eingebettet in SD und HD
  • SDI-Audioausgänge: 16 Kanäle eingebettet in SD und HD
  • HDMI-Audioausgänge: 2 Kanäle eingebettet in SD und HD
  • Timecode-Anschlüsse: nur RP-188
  • Referenzeingang: Tri-Sync oder Black Burst


Farbraumkonvertierung
Hardwarebasiert in Echtzeit

HD-Downkonvertierung
10-Bit-Hardware-Abwärtskonvertierung in Echtzeit auf SDI-Ausgang B bei der Bearbeitung von HD-Videoformaten während der Wiedergabe. Es besteht die Auswahl zwischen den Ausgabemodi Letterbox, anamorphem 16:9 und zentriertem 4:3.

Echtzeit-Effekte

Final Cut Pro X interne Effekte, Premiere Pro CC Mercury Playback Engine Effekte, Avid Media Composer interne Effekte DaVinci Resolve

Physische Installation
Setzt einen mit Thunderbolt™ 3 USB-C-Port ausgestatteten Computer voraus


 UltraStudio Mini Recorder

UltraStudio Mini Recorder




Der UltraStudio Mini Recorder ist ein Minirekorder im Taschenformat, der seiner winzigen Größe gemäß ausschließlich SDI- und HDMI-Anschlüsse plus Thunderbolt bietet. Einfach anschließen und Video von beliebigen SDI- und HDMI-Geräten erfassen.

Anschlüsse

  • SDI-Videoeingänge: 1 Anschluss für 10 Bit SD/HD, umschaltbar
  • SDI-Audioeingänge: 8 Kanäle eingebettet in SD und HD
  • HDMI-Videoeingänge: 1 HDMI-Anschluss Typ A
  • HDMI-Audioeingänge: 8 Kanäle eingebettet in SD und HD
  • Computer-Schnittstelle: Thunderbolt™

Farbraumkonvertierung
Hardwarebasiert in Echtzeit

Downkonvertierung HD zu SD
Softwarebasierte Abwärtskonvertierung bei der Videoerfassung

HD-Upkonvertierung
Softwarebasierte Aufwärtskonvertierung von SD nach 720HD oder 1080HD bei der Erfassung; Auswahl zwischen 4:3 Pillarbox und 16:9 anamorphotischem Bildformat

Physische Installation

Setzt einen mit Thunderbolt™ ausgestatteten Computer voraus



 UltraStudio Mini Monitor

UltraStudio Mini Monitor




Der UltraStudio Mini Monitor ist die perfekte kostengünstige Lösung fürs Monitoring beim Schnitt. Angeschlossen wird er über Thunderbolt und die Monitoring-Ausgabe erfolgt über die SDI- und HDMI-Ausgänge. Ideal für die Bildkontrolle mit preisgünstigen HDMI-Fernsehern und Projektoren.

Anschlüsse

  • SDI-Videoausgänge: 1 Anschluss für 10 Bit SD/HD, umschaltbar
  • SDI-Audioausgänge: 8 Kanäle eingebettet in SD und HD
  • HDMI-Videoausgänge: 1 HDMI-Anschluss Typ A
  • HDMI-Audioausgänge: 8 Kanäle eingebettet in SD und HD
  • Computer-Schnittstelle: Thunderbolt™

Farbraumkonvertierung
Hardwarebasiert in Echtzeit

Downkonvertierung HD zu SD
Softwarebasierte Abwärtskonvertierung bei der Videowiedergabe

HD-Crosskonvertierung
Softwarebasierte Crosskonvertierung von 720p nach 1080HD bei der Wiedergabe

Echtzeit-Effekte

DaVinci Resolve, Final Cut Pro X interne Effekte, Premiere Pro CC Mercury Playback Engine Effekte, Avid Media Composer interne Effekte

Physische Installation
Setzt einen mit Thunderbolt™ ausgestatteten Computer voraus




 Kontakt

Kontakt





Michael Stein
+49 89 905 069 10
michael.stein@dve-x.com

Toni Ziegler
+49 89 905 069 152
toni.ziegler@dve-x.com

Archiv-Systeme

XenData managed Archive und Restore auf und von LTO-Laufwerken und -Libraries.


zum Produkt

Project Parking

Project Parking ist eine kostengünstige Lösung, die sicher archiviert und komplette Avid Projekte wiederherstellt.

zum Produkt

R&S Venice

Der Media Production Hub von Rohde&Schwarz bewältigt zuverlässig Ingest, Play-out und Transcoding.

zum Produkt