Blackmagic

Cinema Camera 4K

Pocket Cinema Camera 4K





Die kompakte Kamera ist nur noch handflächengroß und bietet einen 4/3-Sensor, einen Dynamikumfang von 13 Blendenstufen und duale native ISO-Werte von bis zu 25.600. Sie erstellt HDR-Bilder und arbeitet auch bei schlechten Lichtverhältnissen sehr gut.

Externe Bedienelemente bieten schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen und der 5 Zoll große Touchscreen vereinfacht Bildausschnittswahl, Fokussierung und die Änderung von Kameraeinstellungen. Bilder werden in RAW oder ProRes bei bis zu 120 fps auf handelsübliche SD/UHS-II- oder CFast-2.0-Karten aufgezeichnet. Außerdem verfügt die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K unter anderem über einen MFT-Mount, eingebaute Mikrofone, einen XLR-Eingang, einen HDMI-Anschluss in voller Größe, 3D-LUT-Unterstützung, Bluetooth und einen USB-C-Expansionsport.




 Spezifikationen

  Spezifikationen




Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bietet

  • einen 4/3-Sensor
  • einen Dynamikumfang von 13 Blendenstufen
  • duale native ISO-Werte von bis zu 25.600 für HDR-Bilder
  • hohe Low-Light-Leistung
  • externe Bedienelemente für schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen
  • 5 Zoll Touchscreen für vereinfachte Bedienung
  • kamerainterne Rekorder für SD/UHS-II- bzw. CFast-2.0-Karten für RAW- oder ProRes-Aufzeichnungen
  • USB-CExpansionsport zum Aufzeichnen auf externe Speicherträger
  • MFT-Objektivanschluss
  • eingebautes Mikrofon
  • eine Mini-XLR-Buchse
  • HDMI-Anschluss
  • 3D-LUT-Unterstützung
  • Bluetooth



Kamera-Features

  • Effektive Sensorgröße: 18,96mm x 10mm (Four Thirds)
  • Objektivanschluss: MFT-Mount mit elektronischer Blendensteuerung
  • Blendensteuerung: Blende, Fokus und Zoom an unterstützten Objektiven
  • Dynamikumfang: 13 Blendenstufen
  • Duale native ISO-Werte: 400 und 3200
  • Aufnahmeauflösungen: 4096 x 2160 (4K DCI), 3840 x 2160 (Ultra HD), 1920 x 1080 (HD)
  • Frameraten: Die maximale Sensor-Framerate richtet sich nach der Auflösung und dem Codec, die selektiert sind
  • Projekt-Frameraten von 23,98; 24; 25; 29,97; 30; 50; 59,94 und 60 fps werden unterstützt
  • Off-speed-Frameraten bis zu 60p in 4K DCI, 120 fps im HD-Fenstermodus
  • Fokussierung: Die Fokustaste aktiviert die Peaking-Funktion. Autofokus bei kompatiblen Objektiven verfügbar
  • Blendensteuerung: Blendenrad und Touchscreen-Schieberegler für manuelle Justagen der Blendenöffnung elektronisch steuerbarer Objektive; Blendentaste für sofortige automatische Blendeneinstellungen kompatibler Objektive zur Vermeidung abgeschnittener Pixel im Film-Modus; Belichtungsautomatik basierend auf durchschnittlichem Szenenkontrast im Video?Modus
  • Bildschirmabmessungen: 5 Zoll mit 1920 x 1080 Auflösung
  • Bildschirmtyp: LCD mit kapazitivem Touchscreen



Metadatenunterstützung:

  • automatische Objektivdatenübernahme elektronischer Micro-Four-Thirds-Objektive automatische Speicherung von Kameraeinstellungen
  • Filmtafeldaten wie Projekt, Szenennummer, Take und spezielle Notizen



Anschlüsse

  • Videoausgänge insgesamt: 1 HDMI-Anschluss Typ A
  • Analogaudio-Eingänge:
    • 1 analoge XLR-Minibuchse, umschaltbar zwischen Betrieb von phantomgespeisten Mikrofonen und Line-Level bis +14 dBu
    • 1 x 3,5mm-Stereoeingang, auch als Timecode-Eingang verwendbar
  • Analogaudio-Ausgänge: 1 x 3,5mm-Kopfhörerbuchse
  • Computer-Schnittstelle: USB Typ C für Aufzeichnungen auf externen Festplatten, Softwareupdates und Mediendownloads



Medien

  • Speicherträger: 1 CFast-Kartenschacht und 1 UHS-IIKartenschacht für Aufzeichnungen in Cinema DNG RAW und ProRes. Tatsächlich unterstützte Codecs und Frameraten hängen vom Speicherträger ab
  • Speicherträgerformat: Formatiert Speicherkarten in ExFAT (Windows/Mac) oder HFS+ (Mac)



Unterstützte Codecs

  • Codecs: Cinema DNG RAW, Cinema DNG RAW 3:1, Cinema DNG RAW 4:1, ProRes 422 HQ QuickTime, ProRes 422 QuickTime, ProRes 422 LT QuickTime, ProRes 422 Proxy QuickTime Speicher-funktionen
  • Speichertypen:
    • 1 CFast-2.0-Karte
    • 1 SD-UHS-II-Karte



Aufnahmeformate: verlustfreies CinemaDNG RAW, RAW 3:1 und RAW 4:1 mit Film-Dynamikumfang bei 4096 x 2160, 3840 x 2160 und 1920 x 1080. Apple ProRes 4096 x 2160, 3840 x 2160 und 1920 x 1080 jeweils mit Film-, Video-, Extended-Video-Dynamikumfang oder benutzerdefinierbarer 3D-LUT.



 Kontakt

Kontakt




Michael Stein
+49 89 905 069 11
michael.stein@dve-x.com

Toni Ziegler
+49 89 905 069 152
toni.ziegler@dve-x.com

  • Blackmagic

    DaVinci Resolve Studio

    Video
    DaVinci Resolve Studio

    DaVinci Resolve Studio

    Tools für Schnitt, Farbkorrektur und Audio-Postproduktion, mit visuellen Effekten und komplett in einer Anwendung.

    MORE
  • Apple

    MacPro

    Zubehör
    MacPro

    Der MacPro

    Der neue Mac Pro bietet Grafikprozessoren auf Workstation-Niveau und zwei GPUs, Flash-Speicher auf PCIe Basis, eine leistungsstarke Thunderbolt 2 Architektur, eine neuen Generation von Xeon Prozessoren, ultraschnelle Arbeitsspeicher und Unterstützung für 4K Video. Er bringt State-of-the-Art Performance in allen Bereichen.

    MORE

Archiv-Systeme

XenData managed Archive und Restore auf und von LTO-Laufwerken und -Libraries.


zum Produkt

Project Parking

Project Parking ist eine kostengünstige Lösung, die sicher archiviert und komplette Avid Projekte wiederherstellt.

zum Produkt

R&S Venice

Der Media Production Hub von Rohde&Schwarz bewältigt zuverlässig Ingest, Play-out und Transcoding.

zum Produkt