Avid

Media | Director

Workflows beschleunigen




Media | Director ist ein Medien-Ingest- und Playback-Modul für die Media Suite, das dateibasierte Workflows in Fernseh-, Postproduktions- und Broadcast-Umgebungen beschleunigt. Mit seinen leistungsstarken und dennoch einfach zu bedienenden Scripting-Tools arbeitet Media | Director mit Interplay | Produktion und Interplay | MAM zusammen, um die Übernahme von Medien in die Produktion und Nearline-Speicher zu vereinfachen, so dass Sie sofort mit der Bearbeitung beginnen können. Und es ermöglicht Ihnen, die Medienwiedergabe aus der Ferne auszulösen, um Projekte zu beschleunigen.




 Features

Features




Um Ihren Workflow zu beschleunigen und zu vereinfachen, bietet der Media | Director viel Leistung:

  • steuern Sie die Multisite-Medienwiedergabe aus der Ferne
  • beschleunigung der Durchlaufzeit
  • niedrigere Produktionskosten
  • Zusammenarbeit mit Avid NEXIS Shared Storage
  • passen Sie die Schnittstelle mit dem Profil Builder an
  • konforme Sequenzen mit Interplay | Transcode
  • arbeiten Sie mit den neuesten Kameraformaten mit AMA
  • durch die Nutzung bereits vorhandener Hardware senken Sie Ihre Kosten





 Funktionen

Leistungsstark und schnell




Verschachtelte Dateien schnell und einfach per Drag & Drop verschieben

Media | Direktor organisiert den gesamten Prozess des Parkens, Check-in und Transcoding Medien in Produktion und Nearline-Speicher automatisch, so dass die Assets Ihrem gesamten Team zur Verfügung stehen. Entsprechend Ihrer Anforderungen können Sie problemlos einen oder mehrere dieser Ingest-Prozesse durch die einfache Schnittstelle mit Drag-and-Drop-on auf einem Mac oder PC initiieren. Sobald Sie Ihren Job gestartet haben, wird Ihnen der Arbeitsfortschritt optisch angezeigt.


Avid Shared Storage nutzen

Mehr freier Speicher auf Kamera-Medienkarten und -Disks, indem Sie das Originalquellenmaterial auf dem Nearline-Speicher parken, bis es benötigt wird. Der Media | Director unterstützt die offene Avid MediaCentral Platform, so können Sie Materialien auf den Avid-Speichern und/oder Drittanbieterspeichern ablegen und registrieren.


Beschleunigung und Anpassung Ihres Workflows

Median | Director ist ausgestattet mit einer Sammlung von vordefinierten Organisationsszenarien, die es Ihnen ermöglichen, sofort zu starten, ohne die Software konfigurieren zu müssen. Das Interface ist ebenso vollständig konfigurierbar, so dass Sie maßgeschneiderte Profile mit dem Profile Builder erstellen können - Sie können Schnittstellenelemente hinzufügen und Regeln für Ihre spezifischen Workflows und Bedürfnisse festlegen. Darüber hinaus können Sie jetzt Remote STP (Send to Playback) verwenden, um die Medienwiedergabe remote über mehrere Standorte auszulösen - für ultimative Effizienz.


Automatische Clip-Namen

Zusammen mit dem Profil Builder benennt MediA | Director automatisch Clips und die Ordner, in denen sie gespeichert sind, so dass Sie und Ihr Team stets eine Übersicht Ihrer Medien haben. Sie können Namen aus Clip-Namen, Kamera-Metadaten, Datenträgernamen, Datum, Zeitstempel und mehr generieren oder sogar Metadaten aus einer bereits vorhandenen Verzeichnisstruktur extrahieren, z. B. mit Medien, die auf einem Backup-Laufwerk untergebracht sind. Wenn Sie immer das gleiche Namensschema in Ihrem Workflow verwenden, können Sie es einfach einstellen und dann vergessen.



 Kontakt

Kontakt






Michael Stein
+49 89 905 069 11
michael.stein@dve-x.com

Toni Ziegler
+49 89 905 069 152
toni.ziegler@dve-x.com



Archiv-Systeme

XenData managed Archive und Restore auf und von LTO-Laufwerken und -Libraries.


zum Produkt

Project Parking

Project Parking ist eine kostengünstige Lösung, die sicher archiviert und komplette Avid Projekte wiederherstellt.

zum Produkt

R&S Venice

Der Media Production Hub von Rohde&Schwarz bewältigt zuverlässig Ingest, Play-out und Transcoding.

zum Produkt