AJA Video Systems

KONA Videokarten

Professioneller Auftritt – einzigartige Zuverlässigkeit



In einer Welt mit einer nahezu unüberschaubaren Anzahl an HD Standards, SD, 2K und 4K sowie einer ständig wachsenden Zahl an 3D Workflows bieten die KONA-Karten ein Maximum an Anschlussmöglichkeiten und eine starke Umwandlungs-Performance.

Für die unterschiedlichen Anforderungen und Ansprüche stehen mehrere Karten zur Auswahl:          

  • KONA 5  
  • KONA 4
  • KONA 3G
  • Kona IP
  • KONA LHi
  • KONA LHe plus
  • Kona 1
  • Kona HDMI

     KONA Comparison Chart


Unerreichte Kompatibilität

Die KONA-Videokarten arbeiten mit AJAs branchenführenden Treibern und benutzerdefinierten Plug-ins für die verschiedensten Anwendungen. Damit unterstützen sie fast jede Kreative-Software und -Plattform. Egal welche Anwendung Sie gewählt haben, KONA bindet sie in Ihren Workflow ein.

Hardware Power

Die Kona Karten liefern Ihnen eine beispiellose Hardware Leistung - mit Echtzeit Features, die sonst nur in High-End-Video-Schnittsystemen zu finden sind. Je nach Karte erhalten Sie eine Hardware basierte up-/down-/crossconversion, HDV und DVCPROHD-Beschleunigung bei maximaler Leistung, Geschwindigkeit und Stabilität. Sie können in allen gängigen Formaten arbeiten.

Die unterstützten Applikationen werden durch den integrierten Hardware-Skalierer beschleunigt, dadurch kann die CPU die freigewordenen Ressourcen besser nutzen, beispielsweise für mehr Echtzeit Effekte. KONAs 10bit Up/Down/Cross Konvertierung erlaubt es Ihnen, in jedem beliebigen Format Ihres Projektes zu arbeiten, während sie Ihr Material in einer beliebigen Auflösung betrachten und beurteilen können.


 KONA 5

KONA 5  




Kona 5 ist eine PCIe 3.0 Video- und Audio-I/O-Karte, die 12G-SDI I/O und HDMI 2.0 Monitoring unterstützt. Die Karte bietet 4K/UltraHD und HD Workflows mit hoher Bildrate und Farbtiefe sowie HDR Unterstützung.

Kona 5 ist mit Softwareanwendungen wie Adobe Premiere Pro, Apple Final Cut Pro X und Avid Media Composer/Pro Tools kompatibel und unterstützt die Streaming-Software Telestream Wirecast.

Verfügbarkeit und Preis
Kona 5 ist ab Herbst 2018 verfügbar und wird ca. 2.995 US Dollar kosten.

Features
KONA 5 bietet unter anderem:

• 12G-SDI I/O and HDMI 2.0 monitoring/output for 4K, UltraHD, 2K, HD and SD with HFR support up to 4K 60p at YUV 10-bit 4:2:2 and support for RGB 12-bit 4:4:4 up to 4K 30p
• 4x bidirectional 12G-SDI ports and 1x Reference In, on robust HD-BNC connectors, with HD-BNC to full-sized BNC cables included
• 16-channel embedded audio on SDI, 8-channel embedded audio on HDMI
• 8-channel AES audio I/O, LTC I/O, and RS-422 serial control via supplied breakout cable
• 10-bit downstream keyer in hardware, supporting up to 4K resolution
• Compatibility with Adobe Premiere Pro, Apple Final Cut Pro X, Avid Media Composer, Telestream Wirecast, AJA Control Room and more
• AJA SDK compatibility, offering advanced features including multi-channel 4K I/O


     KONA 5 Workflow Download












 KONA 4

KONA 4



KONA 4 ist eine leistungsfähige 8-Lane PCIe 2.0 Video/Audio-Desktop I/O Karte mit Features zur Bearbeitung von SD zu HD, 2K und 4K 10-Bit 4:2:2 und 4:4:4 Farbräumen für eine hervorragende Bildqualität.

Leistung:

  • unterstützt 4K Ultra HD Ein- und Ausspielung bei Bildraten von bis zu 60p
  • Echtzeit up-, down-, cross Konvertierung mit Pristine 10-bit Qualität
  • Linux und Windows unterstützung mit AJA SDK
  • 10-bit 4K/UltraHD und 2K/Dual-link/HD/SD Ein- und Ausgang
  • HDMI 2.0b Ausgang, für UltraHD bei 50/60p
  • 8 Kanal AES/EBU, 8 Kanal embedded HDMI sowie 16 Kanal embedded SDI digital Audio I/O
  • unterstützt 4:4:4 und 4:2:2 Workflows
  • optionale Erweiterung der Anschlussmöglichkeiten durch die K3G-BOX Breakout Box Option
 KONA 3G

KONA 3G



Die KONA 3G ist für moderne Postproduktions Workflows entwickelt worden. Dazu hat man die Features der bewährten KONA 3 mit 3G SDI I/O, und 3D HDMI 1.4a Monitoring erweitert. Die Karte unterstützt 4:2:2 und 4:4:4 und arbeitet mit HD, 2K und 4K.

Leistung:

  • SDI, HD-SDI, Dual Link HD-SDI 4:4:4, und 4:4:4:4, 2K
  • DVCProHD Hardware Beschleunigung
  • HDV Hardware Beschleunigung
  • Dynamic RT Extreme Hardware Beschleunigung
  • Broadcast-Qualität Hardware 10-bit up-/cross-/down Konvertierung
  • 12-bit HD Component und SD Component / Composite Analog Ausgang
  • 10-bit HD/SD Video/key Ausgang
  • interner HD/SD Live Hardware Keyer
  • 8-Kanal 24-bit AES und 16-Kanal Embedded Audio
  • RS-422 Maschinen Kontrolle
  • AJA QuickTime Treiber
  • Apple Final Cut Studio, Adobe After Effects, Photoshop und mehrKabel Standard, K3-Box Breakout optional




 KONA IP

Einfache, kompatible E/A für IP-Pipelines


Die KONA IP bietet Benutzern eine einzelne, leistungsstarke 8-Lane-PCIe-2.0-Video- und Audio-Desktop-E/A-Karte mit flexibler IP-Konnektivität. Zwei SFP-Käfige bieten Mehrkanal-3G-SDI-HD-Unterstützung für ein einfaches Routing von Video über IP-Netzwerke bis zu und einschließlich 10 GigE. Die KONA IP ist als flexible Plattform konzipiert, die heutiges SMPTE-2022-6-3G-SDI-, HD-SDI- und SD-SDI-Video mit IP-Kapselung, Audio und Vanc-Daten sowie über zukünftige Firmware-Aktualisierungen und Codec-Paketangebote auch komprimierte Codecs wie J2K und erweiterte IP-Protokolle einschließlich VSF TR-04, VSF TR-03 und mehr unterstützt.

Leistung:

  • unterstützt die HD-Aufnahme und -Ausgabe bei Frameraten von bis zu 50/60 Bildern pro Sekunde
  • 2 x 10-GigE-SFP-Anschlüsse für Mehrkanal-Eingang und/oder -Ausgang
  • HDMI-1.4-Ausgang für die lokale Überwachung mit 8-Kanal-Audio
  • 16-Kanal, integriertes 24-Bit-Audio, 48 kHz
  • Unterstützung von Mac, Windows und Linux über AJA Developer SDK
  • PCIe 2.0-Video- und Audio-Desktop-E/A-Karte mit 8 Lanes
  • unterstützt 4:4:4- und 4:2:2-Workflows
  • Referenz/LTC-Eingang
  • wird auf Windows und Linux unterstützt
  • Software-Support im AJA Control Room und Bedienfeld




 KONA LHi

KONA LHi



Cross-Plattform Karten für Mac und PC. Die Karte bietet HDMI I/O und 3G-Unterstützung. Egal ob SD/HD analog, HDMI v1.3a, SD-SDI bis hoch zu 1080p (50P/60P) oder 10 Bit Broadcast-taugliches Cross-Konvertieren - die Karte bietet alles Möglichkeiten. Bewährte Features der LHe Reihe wurden übernommen und mit aktueller Technik kombiniert. So bietet die Karte weiterhin die bekannte Hardware-Unterstützung für DVCProHD und HDV, die Dynamic RT Hardware Beschleunigung und die bekannte Kompatibilität mit Final Cut Studio und Quicktime-Anwendungen.

Leistung:

  • 3G/HD/SD SDI input/output
  • HDMI v1.3a w/Deep Color bei 30 Bits per Pixel input/output
  • 12-bit HD analog component input/output
  • 12-bit SD analog component, composite oder S-Video input/output
  • 10-bit Hardware-based realtime up/down/cross-conversions
  • DVCPRO HD hardware acceleration
  • HDV Hardware Acceleration
  • Dynamic RT Hardware Acceleration
  • 2-ch balanced XLR AES digital audio und 2-ch balanced XLR analog audio input/output
  • 8-ch SDI embedded audio input/output
  • HD/SD Genlock und RS-422 machine control
  • LTC Input (on Reference input)
  • Support für Final Cut Studio Applications, Adobe Applications und mehr
  • Breakout Kabel Standard, affordable Breakout Box optional
  • 3 Jahre Garantie















 KONA LHe Plus

KONA LHe Plus



HD / SD 10-bit Digital und 12-bit Analog PCIe Karte; Produkt-Upgrade der bisherigen LHe-Karte, mit einer höheren Performance als das Original. Die LHe Plus unterstützt HD/SD Analog und Digital E/A für Video und Audio, bietet maximale Leistung und vereinfacht die Integration analoger und digitaler Signale in einen einzelnen Workflow. Die multiplen Ausgabeoptionen stellen jeweils sicher, dass Sie jedes erforderliche Format bereitstellen können.

Leistung:

  • PCI Express 4 Lane
  • eingebauter Down-Konverter
  • gleichzeitige HD und SD Wiedergabe
  • Farbgenauigkeit: 4:2:2 10 Bit
  • verzögerungsfreie Umschaltung zwischen NTSC und PAL sowie zwischen allen 720HD- und 1080HD-Standards
  • unterstützte SD Formate: 625/25 PAL, 525/29,97 NTSC, 525/23,98 NTSC und 480p
  • unterstützte HD Formate: 720/50p, 720/59,94p, 720/60p, 1080/23,98PsF, 1080/23,98p, 1080/24PsF, 1080/24p, 1080/25PsF, 1080/25p, 1080/29,97PsF, 1080/29,97p, 1080/30PsF, 1080/30p
  • einwandfreie Unterstützung von EDL-Schnittlisten
  • Mac und Windows Kompatibel
  • kompatibel mit gängiger Videosoftware: z.B. Avid Media Composer 6.5 und höher, Apple Final Cut Pro, Adobe Premiere Pro, Adobe After Effects, Adobe Photoshop, Adobe Prelude
  • 3 Jahre Herstellergarantie



 KONA HDMI

KONA HDMI




8-Lane-PCIe 2.0-Mehrkanal-HDMI-Aufnahmekarte

Entwickelt für die Anforderungen unterschiedlicher Workflows wie Streaming, VJ-Ing, Live-Events-Switching, Vlogging, VR, Post und Broadcast bietet die leistungsstarke Karte Unterstützung für Einzelkanalaufnahmen bis zu 4K/Ultra HD 60p oder Vierkanalaufnahmen bis zu 2K/HD 60p.

KONA HDMI wird sowohl vom AJA SDK als auch von Video für Linux unterstützt.

Leistung:

  • 4x full size HDMI inputs
  • 4-Channels of 2K/HD HDMI Capture
  • 1-Channel of 4K/UltraHD up to 60p over HDMI 2.0
  • Embedded HDMI audio up to eight channels per input
  • Streaming/Switching compatibility with Telestream® Wirecast®, vMix® and more
  • AJA Control Room™ capture support for NLE, Color Correction or VFX
  • Three year warranty
  • Developer friendly: Use V4L2 or AJA’s own powerful SDK





 KONA 1

KONA 1



Für Broadcast-, Post- und ProAV- sowie OEM-Entwickler

KONA 1 ist eine robuste, kosteneffiziente Single-Channel-3G-SDI-2K-/HD 60p-I/O-Karte mit serieller Steuerung und Referenz/LTC.
KONA 1 bietet Standard-Plug-Ins und
unterstützt Erfassung, Monitoring und/oder Wiedergabe von Softwareanwendungen von AJA, Adobe®, Avid®, Apple®, Telestream und mehr sowie AJA SDK-Unterstützung. KONA 1 ermöglicht gleichzeitiges Monitoring während der Aufzeichnung (Pass-Through) und umfasst Full SDI-Ports, 3G-SDI-Formate, 16-Kanal-SDI-Audioeingang/-ausgang, Genlock mit Referenz / LTC-Eingang und RS-422.

Leistung:

  • Single Channel 3G-SDI Capture or Playback up to 2K/HD 60p
  • Full size 3G-SDI BNC ports
  • PCIe 2.0 2-lane
  • Powerful creative applications support
  • Available in low profile PCIe 2.0 without external RS422 port (OEM only)
  • ANC capture and processing
  • 8/10 Bit YCbCr and RGB framebuffer formats
  • 16-ch SDI Embedded Audio I/O, 24-bit 48khz
  • HD/SD Genlock, Reference Video or LTC Input (selectable)
  • 3-year warranty



 Kontakt

Kontakt





Michael Stein
+49 89 905 069 11
michael.stein@dve-x.com

Toni Ziegler
+49 89 905 069 152
toni.ziegler@dve-x.com



  • Avid

    Media Composer

    Video
    Media Composer

    Media Composer

    Media Composer ist die ideale Lösung für hochqualitatives Film- und Video-Editing - egal, ob für Filme, Fernseh-Shows, Werbung oder andere Video-Daten.

    MORE
  • Adobe

    Premiere Pro

    Video
    Premiere Pro

    Adobe Premiere Pro CC

    Produzieren Sie atemberaubende Videos – egal, wo Sie sind. Mit einem der führenden Werkzeug-Sets für professionellen Videoschnitt können Sie Rohmaterial in nahezu jedem nativen Format bearbeiten – sowohl über den Desktop-Computer als auch auf Mobilgeräten – und herausragende Videos mit brillanten Farben für Film, Fernsehen und das Web erstellen.

    MORE
  • Hewlett Packard

    Workstation Z8

    Zubehör
    Workstation Z8

    HP Workstation Z8

    Eine Workstation optimal für komplexe Simulationen, 8K-Videobearbeitung und die Verarbeitung sehr großer Datenmengen. Die Z8 kombiniert sehr hohe Leistung, branchenführendes Design und einen niedrigen Geräuschpegel sowie die weltweit höchste Sicherheit bei Workstations mit einem herausragenden Funktionsumfang.

    MORE

Archiv Systeme

Digital Archive Management Systeme für Media und Entertainment.


zum Produkt

PROJECT PARKING

Avid Storage Management für Backup und Archivierung von Avid Media Composer Projekten

zum Produkt

R&S®VENICE

Der Venice Videoserver bietet eine umfassende Lösung für Live-, Studio- und Channel-Playout-Anwendungen.

zum Produkt