Infortrend

EonStor

Infortrend




Speicherlösungen von Infortrend werden für anspruchsvolle Applikationen in kommerziellen und industriellen Märkten eingesetzt.

Die Produkte und Lösungen von Infortrend unterstützen Speicherprotokolle wie Fibre Channel, iSCSI, SAS, SATA und SCSI und lassen sich problemlos in Storage Area Networks (SAN), Direct Attached Storage (DAS) und Network Attached Storage (NAS)-Umgebungen einsetzen. Zur Erfüllung der Anforderungen von Top-Tier-Applikationen in den verschiedensten Business-Umgebungen sind die Produkte und Lösungen darüber hinaus auch auf Kompatibilität mit Enterprise-Level-Betriebssystemen (OS) wie Windows® Server 2008, Solaris®, Linux®, IBM AIX® und HP-UX® sowie mit Server-Virtualisierungssoftware wie VMware® Oracle®, Citrix® und Microsoft Hyper-V getestet.

Die wichtigsten Marken sind die Produktfamilien EonStor GS, EonStor GSe, EonStor GSe Pro and EonStor DS. Die Lösungen arbeiten mit führenden Technologien und  stehen für hohe Leistung, Zuverlässigkeit und Bedienungsfreundlichkeit. Ganzheitliche Lösungen bieten hervorragende Verarbeitungsfunktionen, eine preisgekrönte Hardware gewährleistet hohe Verfügbarkeit und benutzerfreundliche Management-Tools vereinfachen die Administration.


Die Infortrend Corporation wurde 1993 gegründet und ist ein führender Anbieter von leistungsfähigen vernetzten Speicherlösungen, bei denen Qualität, Zuverlässigkeit, Auswahl und Werthaltigkeit im Mittelpunkt stehen. Mit einem außerordentlichen Engagement für Speicherlösungen kann Infortrend auf der umfassenden technologischen Expertise eines der besten FuE-Teams der Branche aufbauen. Unser Know-how erstreckt sich auf alle Aspekte von Speichersystemen einschließlich Hardware, Firmware, Software und Systemintegration. Um höchste Produktqualität zu gewährleisten, werden die Systeme von Infortrend selbst entwickelt und produziert.






 EonStor Family

EonStor Family




Die EonStor Family besteht aus den drei Produktreihen EonStor GS, GSe und GSe Pro.

EonStor GS:

  • Unified Storage mit hoher Verfügbarkeit (NAS / SAN)
  • Einstieg in Enterprise konsolidierte hybride (SSD / HDD) NAS- und SAN-Speicher mit zwei aktiven Controllern und Cloud-Integration
  • Einstiegslösung: GS 1000
  • kostengünstige General-Purpose-Solution: GS 2000 und GS 3000
  • leistungsstarke Lösung für Mixed-Workflows: GS 4000 und GS 5000


EonStor GSe:

  • Nearline Unified Storage (NAS / SAN)
  • kostengünstiger Enterprise-Hybrid-Speicher (SSD / HDD) mit Cloud-Integration
  • Nearline Einstiegslösung: GSe 1000
  • kostengünstige Nearline Lösung: GSe 2000 und GSe 3000


EonStor GSe Pro:

  • NAS-Speicher
  • Rackmount- und Desktop-SATA-Festplattenspeicher
  • Rack Lösung: GSe Pro 1000 und 3000
  • Desktop Lösung: GSe Pro 200











 EonStor DS Family

EonStor DS Family




Die EonStor DS-Reihe bietet professionellen Schutz unternehmenskritischer Daten und Applikationen mithilfe Array-basierter Datendienste wie Snapshot und Volume Copy/Mirror.

Beim Umgang mit sensiblen Daten im Unternehmen wachsen die Anforderungen von Kunden an Datenspeicher-Produkte zunehmend und die Wahl der richtigen Storage-Lösung im Hinblick auf Datensicherheit ist schwer. Datenverlust und Ausfälle müssen nicht immer in direktem Zusammenhang mit defekter Hardware stehen, sehr häufig gehen Daten durch menschliche Fehler oder andere Einflüsse wie beispielsweise Viren verloren.

Highlights der EonStor DS Serie

  • Dual- oder Single-Controller (aufrüstbar)
  • 2 bis 4 x 1 GbE iSCSI pro Controller onboard
  • erweiterbar mit bis zu 4 Host-Boards um viele zusätzliche Host-Anschlüsse
  • sehr hohe Datentransferraten sind ideal für Cloud-Computing, HPC und Full-HD-Medien-Bearbeitung
  • auch als All-Flash- oder Hybrid-Modell mit bis zu 600.000 End-to-End-IOPS beim Lesen lieferbar. Dies erfüllt Anforderungen anspruchsvoller Anwendungen (VDI oder Datenbank-Anwendungen)
  • beinhaltet Lizenzen für Snapshot, Volumen Kopie/Spiegelung und Thin Provisioning


Aufbau, Sicherheit, Management

Die modular aufgebauten Rackmount-Gehäuse sind mit redundanten Lüftern, Netzteilen und auch Controllern ausgestattet, um Ausfallzeiten zu minimieren und den laufenden Betrieb auch im Störungsfall nicht zu beeinträchtigen. Per hot-swap-Verfahren können die Komponenten problemlos und einfach getauscht werden.

Mit der CacheSafe Technologie sind Daten auch bei Stromausfall geschützt. Befinden sich im Moment des Ausfalls noch Daten im Cache, wird die Energie mit Hilfe einer Batterie aufrecht erhalten, um diese sicher auf einem Flash Laufwerk abzulegen. Mit dieser Methode wird ein Datenerhalt also dauerhaft gewährleistet und ist nicht an die Batterielaufzeit gebunden.

Als Management Oberfläche dient die bewährte, intuitiv zu bedienende SANWatch Software. Unterschiedliche EonStor DS Systeme können unter einer Oberfläche mit einem einzigen Tool verwaltet werden.




 Kontakt

Kontakt




Michael Stein
+49 89 905 069 11
michael.stein@dve-x.com

Toni Ziegler
+49 89 905 069 152
toni.ziegler@dve-x.com

Archiv-Systeme

XenData managed Archive und Restore auf und von LTO-Laufwerken und -Libraries.


zum Produkt

Project Parking

Project Parking ist eine kostengünstige Lösung, die sicher archiviert und komplette Avid Projekte wiederherstellt.

zum Produkt

R&S Venice

Der Media Production Hub von Rohde&Schwarz bewältigt zuverlässig Ingest, Play-out und Transcoding.

zum Produkt